Zahnerhaltung


 

Die Endodontologie ist ein Teilbereich in der Zahnheilkunde, der sich schwerpunktmäßig mit Erkrankungen des Pulpa-Dentin-Komplexes und des periapikalen Gewebes beschäftigt.

Das Ziel einer endodontischen Behandlung ist die Erhaltung des eigenen Zahnes.

Die häufigsten Behandlungen in der Endodontie sind die Behandlungen des Wurzelkanals.

Für eine fachgerechte Behandlung von Wurzelkanälen stehen in unserer Praxis verschiedene Techniken, zahnärztliche Handinstrumente sowie ein maschinell betriebenes Aufbereitungsgerät zur Verfügung.